Der brasilianische Bischof Dom Erwin Kräutler,Protagonist unseres Dokumentarfilmes „Eine andere Welt ist möglich – Kampf um Amazonien“, wird in diesem Jahr den alternativen Nobelpreis erhalten. Für seinen langjährigen Kampf gegen die weitere Zerstörung Amazoniens – vor allem durch das riesige Staudammprojekt Belo Monte am Fluss Xingu. Mit dem Bau des Staudammes soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Aus Anlass der Preisverleihnung an Dom Erwin Kräutler am 6. Dez. bieten wir an, den Film über den Kampf gegen Belo Monte in zahlreichen deutschen Städten zu zeigen. Wer Interesse an einer Vorführung mit Diskussion hat, schreibe uns bitte eine mail unter:termine@neuewut.de