Unser aktueller Film »Count – Down am Xingu, Kampf um die grüne Lunge der Welt« wird gefördert von: Adveniat, Adveniat Lëtzebuerg (Luxembourg), Fondation Partage Luxembourg, Haleakala – Stiftung treuhänderische Stiftung in der GLS Treuhand, Misereor, POEMA, Stiftung Menschenwürde und Arbeitswelt

Förderung im Laufe der Langzeitbeobachtung durch: Adveniat, Adveniat Lëtzebuerg (Luxembourg), Business Crime Control (BCC), Dreikönigsaktion (Österreich), Diözese Würzburg der katholischen Kirche, Fondation Partage Luxembourg, Haleakala-Stiftung treuhänderische Stiftung in der GLS Treuhand, Hans-Böckler-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung (Brasil), IG Bau Bundesvorstand, IG Metall Bundesvorstand, Klima-Bündnis (mit EU-Fördermitteln), Martin Clostermann, Misereor, Otto-Brenner-Stiftung, POEMA, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Stiftung Menschenwürde und Arbeitswelt, Stiftung Ökologie und Demokratie, Stiftung Umverteilen, ver.di Bundesvorstand

Unser aktueller Film „Reise in den Herbst“ wurde gefördert von:  BGAG -Stiftung Walter Hesselbach, Business Crime Control (BCC), Martin Clostermann, Haleakala Stiftung in der GLS – Treuhand, Otto-Brenner-Stiftung, Stiftungsfonds Brunnen in der GLS – Treuhand, Stiftung Menschenwürde und Arbeitswelt

Unser aktueller Film „Count Down am Xingu V“ wurde gefördert von:  Business Crime Control (BCC), Martin Clostermann, Diözese Würzburg der katholischen Kirche, Haleakala Stiftung in der GLS – Treuhand, Heinrich Böll Stiftung (Brasil), POEMA e. V., Misereor e.V., Stiftung Menschenwürde und Arbeitswelt