„Was wir brauchen, ist Öffentlichkeit und Ihre Unterstützung !“ Aktuelle Dreharbeiten und eine neue Folge von „Count Down am Xingu“

Seit wenigen Tagen sind wir zurück aus Amazonien – von einer intensiven Drehreise zur Fortsetzung unserer Langzeitbeobachtung „Count – Down am Xingu“. Seit 2009 begleiten wir den Bau des drittgrößten Staudamms der Welt, Belo Monte, mit der Kamera und haben dazu bisher jedes Jahr einen aktuellen Film herausgebracht. Auch in diesem Frühjahr wollen wir aus… Weiterlesen


Gesetz des Dschungels

Carl von Siemens, ein Urururenkel des Firmengründers, hat einen kritischen Artikel über den Staudamm Belo Monte veröffentlicht. Über das Gemeinschaftsunternehmen Voith Hydro liefert Siemens Turbinen für Belo Monte. Der Artikel zum download: Gesetz des Dschungels – Nachrichten – DIE WELT Der Artikel auf www.welt.de


Flutung Belo Monte vorerst gestoppt. Info der NGO „Gegegenstroemung“

„Die brasilianische Umweltbehörde IBAMA hat dem Konsortium Norte Energia vorerst die Betriebslizenz entzogen und so die bereits für Ende September geplante Flutung von Altamira vorerst gestoppt. Hier könnt Ihr in einer Aktion von Amazon Watch die Umweltbehörde Eure Unterstützung aussprechen, damit diese dem Druck standhält und an Ihrer Entscheidung festhält: >> Amazonwatch.org Hier ein Artikel… Weiterlesen


Unsere neue „neueWUT“- Seite

Der lange Atem, der ausdauernde Blick auf soziale, politische und gesellschaftliche Entwicklungen – über Monate, Jahre. In Deutschland, Europa, Brasilien. Das hat die Arbeit an unserem „neueWUT“ – Projekt bisher so spannend gemacht. Die letzten 10 Jahre. Und so ist es längst überfällig, dass wir in unserem Wust aus Filmen, Videos, Interviews, Bildern mal kräftig… Weiterlesen


„Count Down am Tapajos“ in Radio Vatikan

Wir setzen die Tournee mit unserem aktuellen Dokumentarfilm „Count Down am Xingu IV“ im Vorfeld der Fussball WM in Brasilien fort: // in Regensburg: Filmvorführung und -gespräch mit Martin Keßler und „Publik Forum“ zum Deutschen Katholikentag am Donnerstag, 29.5., 18-21 Uhr im Kino im Andreasstadel, Andreasstraße 28, Regensburg // in Würzburg:Filmvorführung und -gespräch mit Martin… Weiterlesen


Fortsetzung »Count-Down am Tapajós«

_MG_7969_tapajos_klein

Wir arbeiten z.Zt. an einer neuen Folge unserer dokumentarischen Langzeitbeobachtung über den Konfikt um das Staudammprojekt „Belo Monte“ in Amazonien. Voraussichtlich Mitte April 2016 wird es ein Video mit einer Kurzfassung auf dieser Seite und auf „youtube“ geben.


Count Down am Xingu IV, Montag,29.6.15

„Count Down am Xingu IV“, Montag,29.6.15, im kommumalen Kino Esslingen a. Neckar Mo 29. Jun 15 19:00 Count-Down am Xingu IV OmU Trailer Tickets Die brasilianische Menschenrechts- und Umweltaktivistin Laísa Santos Sampaio erhält den Theodor-Haecker-Preis für politischen Mut und Aufrichtigkeit der Stadt Esslingen 2015 für ihr Engagement zur Verteidigung des Wald-Ökosystems im Amazonasgebiet als Lebensgrundlage… Weiterlesen


„Count Down am Tapajos“ in Radio Vatikan

Anfang April 2015 hat RADIO VATIKAN in seiner brasilianischen und deutschen Ausgabe über unseren aktuellen Film COUNT DOWN AM TAPAJÓS berichtet. Untenstehend die links und Berichte. „COUNT DOWN NO TAPAJÓS“ Documentário (21 min) de Martin Kessler com versão curta (8 min) Documentário retrata luta contra hidrelétricas na Amazônia Índios Mundurukus – Divulgação: Martin Kessler –… Weiterlesen


COUNT DOWN AM TAPAJÓS

Kurzfassung (8 min) des Dokumentarfilmes „COUNT DOWN AM TAPAJÓS“ von Martin Keßler. Über den Kampf gegen geplante Megastaudämme am Fluss TAPAJÓS im Amazonasgebiet und den Korruptionsskandal „PETROBRAS“ in Brasilien. https://youtu.be/z_d1Y1p51Ps Bestellung Langfassung des Filmes: http://bestellung@neuewut.de


Bestellung neuer Dokumentarfilm „Count Down am Tapajos“

Vor wenigen Tagen ist unser neuer Dokumentarfilm „Count Down am Tapajos“ herausgekommen. Die DVD enthält Kurz- und Langfassung mit deutscher / englischer und portugiesischer Version. Preis DVD: 17, 90 € / Institutionen 27, 90 €, zzgl 3,60€ Versand. Bestellung unter e mail : bestellung@neuewut.de unter Angabe des Namens, des bestellten Filmes und Vorabüberweisung des Betrages… Weiterlesen