Am Donnerstag, 15. 11. 2012, 19:30 Uhr, wird im Paulusgemeindehaus in Heidenheim (in Heidenheim ist auch der Sitz von Voith Hydro, die Turbinen für Belo Monte liefern)“Coutdown am Xingu II“ gezeigt. Im Rahmen der Friedensdekade. Im Anschluss an die Vorführung Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler.