Auf seinem exground filmfest mit dem diesjährigen Schwerpunkt „Brasilien“ zeigt das Kinofestival Wiesbaden unseren aktuellen Film über den Raubzug nach Amazonien des rechtspoupulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro : „Count Down am Xingu VI“.
Im Anschluß an die Filmvorführung Diskussion mit Filmemacher Martin Keßler, dem langjährigen FR – Korrespondenten in Brasilien, Wolfgang Kunath, und dem Völkerrechtsexperte Prof. Lothar Brock.

Eintritt: 6,-€

Ankündigung bei exground:

RAUBZUG NACH AMAZONIEN (COUNT-DOWN AM XINGU VI) (INVASÃO À AMAZÔNIA)

20.11.2019 18:00 – Krypta der Marktkirche

Deutschland 2019 37 Min. OF mit dt. Voice-over

von Martin Keßler
Wie selten zuvor ist das indigene Leben und der verbliebene Regenwald Brasiliens bedroht. Ein rechtsextremer Präsident lässt der heimischen Agrarlobby und internationalen Firmen freie Hand bei der Vernichtung der Lebensräume. Menschen werden kriminalisiert, Wälder angezündet. Der Film erzählt Geschichten des Widerstands. Im Anschluss diskutiert Regisseur Martin Keßler mit Journalist Wolfgang Kunath und Völkerrechtsexperte Prof. Lothar Brock.

Weitere Informationen: http://www.neuewut.de/film/count-down-am-xingu-v/

Kontakt
Martin Keßler Filmproduktion
Martin Keßler
Deutschland
kessler@neueWUT.de
www.neuewut.de
Karten online kaufen

Klicken Sie auf die gewünschte Veranstaltung um zur Buchungsseite weitergeleitet zu werden
20.11.2019 18:00 – Krypta der Marktkirche