Am Dienstag, 30.3.2010,20.00 Uhr, wird „Eine andere Welt ist möglich – Kampf um Amazonien“ in Tübingen gezeigt: Schlatterhaus, kleiner Saal, Österbergstrasse 2. Anschliessend Diskussion mit Fimemacher Martin Keßler. Am 29.4 sind wir in Hamburg,15.5. in München und am 21.5. in Heidenheim.